Geschichten von Holz, Menschen und außergewöhnlichen Produkten

Idee & Konzept


Einzigartig, erfrischend neu und stets ökologisch. Das ist unser Leitmotiv.

Hier erfahren Sie mehr über den ganzheitlichen Ansatz hinter den Holzgeschichten.

Unser Holz

Das Wichtigste zuerst: Jedes unserer Hölzer hat eine Geschichte.
Das heißt im Klartext: Wir schneiden keine neuen Bäume. All unser Holz war schon in Verwendung oder der Baum bereits abgestorben.

So tragen wir unseren Teil zu einer ökologischen, ressourcenschonenden Gesellschaft bei.

Einzigartiges Lawinen- und Schwemmholz

Wir durchstreifen die Berge, Wälder und Flüsse auf der Suche nach abgestorbenen, umgestürzten oder mitgerissenen Bäumen. Durch unser geheimes und selbst entwickeltes Verfahren sind wir die Einzigen weltweit, die dieses eigentlich unbrauchbare, aber fantastische Holz ohne jeglichen Einsatz von Chemie zur weiteren Verarbeitung vorbereiten können.

Holz mit Geschichte

Lawinenholz ist unser Spezialgebiet, daneben sind wir aber immer auch auf der Suche nach speziellen Hölzern mit einer spannenden Vorgeschichte.

Seien es Dachbalken aus einer alten Dorfscheune, Türzargen aus einem jahrhundertealten Backhaus, vielgenutzte Werkbänke aus einer Schule, oder ähnliches.
Für uns sind die Geschichte und ihre Spuren wichtig.

Spuren der Zeit

Kein Holz gleicht dem anderen. Nicht nur das, auch jedes einzelne Brett, jeder Splitter unterscheidet sich deutlich vom nächsten.

Das spiegelt sich auch in unseren Möbeln wieder. So lassen wir Spuren der Zeit und der Geschichte grundsätzlich sichtbar.
Astlöcher, Verwachsungen, alte Nägel, Risse, Käferspuren oder ähnliches sind kein Mangel sondern erlebbare Geschichte.

Unsere Produkte

Jedes unserer Produkte ist ein Einzelstück. So werden diese nur in sehr kleiner Auflage oder auf Anfrage mit viel Liebe in unserer eigenen kleinen Werkstatt in Ruhpolding in Oberbayern gefertigt.

Hinzu kommt, dass jedes unserer Hölzer durch seine Vorgeschichte und Maserung einzigartig und nur in sehr geringen Mengen vorhanden ist.

Ökologie

Nicht nur, dass wir keine Bäume fällen, auch im weiteren Bearbeitungsprozess achten wir genau auf das, was wir tun.

So verwenden wir im gesamtem Herstellungs- und Veredelungsprozess nur Naturprodukte.

Denn was wir aus der Natur entnehmen, wollen wir auch jederzeit guten Gewissens wieder zurückgeben können.

Unser Versprechen

Egal was Sie bei uns kaufen. Sie werden ein solches Stück kein zweites Mal finden. Denn jedes unserer verrückten Hölzer ist so einzigartig, dass kein Brett dem anderen gleicht.

Und die Geschichten, die Sie dazu Ihren Freunden, Bekannten oder Kunden erzählen können, machen jedes einzelne Teil noch einmal schöner und wertvoller.

Fragen?


Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an!

Fotos auf dieser Seite: Thomas Straub

Das sind die Menschen hinter den Holzgeschichten: