Geschichten von Holz, Menschen und außergewöhnlichen Produkten

Jogltisch mit Grenzerfahrung


  • "Jogltisch", Bauerntisch, Stubentisch, Restauriertes Originalstück um 1800
  • Länge x Breite x Höhe - ca 116 x 110 x 80 cm
  • Tischplatte aus Birne, Tischbeine aus Eiche, weitere Bauteile aus Tanne.
  • geborgen im April 2012
  • restauriert in den Werkstätten Sporn
  • zu besichtigen auf Anfrage in der Galerie Angermeier in 83527 Winden
  • Preis: 4.299.- €, inkl. 19% MwSt., kostenloser Versand
Jogltisch_logo

Zu Zeiten von offenen Grenzen in Europa ist es für uns mittlerweile schwer vorstellbar. Doch vor nicht allzu langer Zeit war die Grenze zwischen Deutschland und Österreich noch nicht so einfach zu überqueren.

Davon zeugt auch heute noch die alte Zollstation in Reit im Winkl in Österreich.

Aus dem Berghof direkt oberhalb dieses Grenzübergangs stammt dieser originale Stubentisch von ca 1800. Der alte Berghof diente lange Jahre als Quartier der reisenden Oberschicht und war während Kriegszeiten Unterkunft für die Befehlshaber durchziehender Heere.

Wer weiß welche Geschichten von welchen Menschen und großen Taten dieser Tisch uns zuflüstern könnte, wenn er denn sprechen könnte?

Im April 2012 retteten wir dieses Kleinod quasi aus den Trümmern des eingestürzten Berghofs vor der Entsorgung und restaurierten ihn vorsichtig.

Drei mal geölt und mit Hartwachsöl endbehandelt ist der Tisch nun bereit für die nächsten 200 Jahre.

Ein äußerst seltenes Alleinstellungsmerkmal ist die spezielle Tischplatte aus Birnenholz, die mit Tischbeinen aus Eiche und Bauteilen aus Tanne kombiniert wurde.

Nicht nur die gezinkte Schublade auch alte Beschläge wie Nägel und Eisenanker zeugen im Detail von der Handwerkskunst vergangener Tage.

Eine Besonderheit aller "Jogltische" sind übrigens die Fußstützen. Da kaum ein Haus dieser Zeit unterkellert war, bekam man auf dem Boden in der Stube im Erdgeschoss schnell kalte Füße. Dies verhinderten die umlaufenden Stützbretter die deshalb im Volksmund auch als "Vergeltsgott" bekannt waren.

Ihnen gefällt dieser Tisch und Sie möchten ihn gerne kaufen?

Sprechen Sie uns an!

Fotos auf dieser Seite: Thomas Straub

Neue Produkte aus altem Holz: